Die Strategien zum schnell abnehmen

Fr, 2. Apr 2010

Tips und Trends

Die Strategien zum schnell abnehmen

Vorsicht bei der Gewichtsreduzierung!

Jeder der sich für eine Gewichtsreduzierung entschieden hat der möchte schnell abnehmen. Dazu stehen heute zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung um Übergewicht zu reduzieren, jedoch sollte das schnell abnehmen unbedingt unter ärztlicher Aufsicht erfolgen und beobachtet werden. Deshalb ist es empfehlenswert einen ausführlichen Gesundheitscheck durch den Hausarzt durchführen zu lassen. Somit können wichtige Erkenntnisse, über die körperliche Leistung, Kondition und dem allgemeinem Gesundheitszustand  gewonnen überprüft werden. Dadurch wird sichergestellt, ob der Körper zum schnell abnehmen bereit ist.

Kontrolliertes schnell abnehmen

Nach Absprache der Ergebnisse mit dem Hausarzt kann somit dein Diätplan auf die Leistungsfähigkeit abgestimmt werden. Zum schnell abnehmen erfordert dieser Diätplan in der Regel eine Ernährungsumstellung. Dabei ist es wichtig den Körper langsam aber sicher auf regelmäßige und reichhaltige Kost umzugewöhnen. Die Umstellung sollte auf langfristige Sicht bestehen bleiben, um das schnell abnehmen zu stützen das verlorene Gewicht auch zu halten. Während der Ernährungsumstellung statt Plätzchen, Gummibärchen oder Schokolage mehr Obst und Gemüse zugenommen werden. Zwar hat Obst keine Kalorien, doch man sollte auf den natürlichen Fruchtzucker nicht außer Acht lassen.

Die Bewegung hilft und fördert

Wer schnell abnehmen möchte der sollte die Ernährungsumstellung auch mit einer sportlichen Aktivität begleiten dazu gehört zum Beispiel das Radfahren, Schwimmen, Laufen, Nordic Walking oder Wandern. Um schnell abnehmen zu können sollte der Sport regelmäßig also drei sogar bis viermal die Woche betrieben werden. Wer lange Zeit sportlich inaktiv war sollte es vor allem anfangs langsam angehen. Um das schnell abnehmen zu fördern sollte eine geeignete Sportart gewählt werden, die zum einen hohen Spaßfaktor bietet und zum anderen gelenkschonend ist. Hierzu gehören Radfahren und Schwimmen zu den Favoriten. Bei einer einstündigen Radtour werden zum Beispiel je nach eigener Kondition und Streckenverlauf etwa 500 bis 1000 Kalorien verbraucht, welches das schnell abnehmen enorm fördert. Beim schwimmen liegt der Kalorienverbrauch je Stunde im Durchschnitt ca. 1200 Kalorien. Da beim schwimmen fast alle Muskelpartien angesprochen werden arbeitet sozusagen der ganze Körper. Schwimmen gehört im Punkto schnell abnehmen zu einer der effektivsten Sportarten.

Die Kombination zum schnell abnehmen

Die Kombination von Sportarten und ständiger Bewegung ist besonders sinnvoll, also wer mit dem Fahrrad zum Schwimmbad fährt und anstatt die Treppe als den Aufzug nimmt, der verbraucht mindestens das doppelte der Kalorien. Das schnell Abnehmen ist nur effektiv wenn regelmäßig Sport betrieben wird und die Ernährung dauerhaft umgestellt bleibt. Einen hohen Spaßfaktor bietet der Sport in der Gruppe und motiviert zu dem. Deshalb ist es sinnvoll in einen Sportverein einzutreten oder sich mit Freunden zum gemeinsamen Sport zu verabreden.

weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Alltagz
  • Facebook
  • Newstube
  • Technorati
  • TwitThis
  • Wikio DE
  • Linkarena
populäre Artikel
,

Dieser Artikel wurde verfasst von:

- hat 22 Artikel auf FitnessForm.de.


kontaktiere diesen Autor

Hinterlasse ein Kommentar