Gesundheitszone nicht verlassen!

Di, 19. Jan 2010

Gesundheit

Gesundheitszone nicht verlassen!

In der Gesundheitszone mit Herz-Kreislauf-Training

Dieses Basistraining dient zum Erhalt ihres Herz-Kreislaufes um stark und gesund zu bleiben. Die Gesundheitszone ist eine der wichtigsten Trainingszonen, welches für die notwendige Durchblutung und die Versorgung beziehungsweise für den Erhalt von Muskeln sorgt. Körperliche Inaktivität über einen längeren Zeitraum führt dazu, dass der Köper viel weniger Energie verbraucht. Somit werden überschüssige Kalorien in Form von Fett auf der „Wampe“ gespeichert – „für harte Zeiten“. Darüber hinaus erschlaffen Muskeln und werden sogar abgebaut, was die Gewichtszunahme ungemein fördert! Durch die geringe Aktivität sinkt auch minimal die Körperwärme und das Immunsystem ist leichter angreifbar. Vor allem in der kalten Jahreszeit sollte diese Gesundheitszone nicht verlassen werden.  Mit diesem Basistraining bleiben Sie also nicht nur in der Gesundheitszone, sondern auch agil und in Form.

Um sicher in der Gesundheitszone zu bleiben, sollte die Belastungsintensität bei Ihrem Training in etwa  50 – 60 % des Maximalpulses entsprechen. Es ist relativ leicht, die Gesundheitszone zu finden. Wenn Sie Ihre Herzfrequenz (Schläge pro Minute) kennen, müssen Sie diesen Wert mit 0.5 multiplizieren, um den unteren Wert der Zone zu erhalten, und mit 0.6, um den hohen Wert zu erhalten.

  • Der Belastungsumfang liegt pro Woche bei: 800 – 900 kcal. Das entspricht in etwa 10-12 km Laufen oder 20-22 km Radfahren.
  • Belastungszeit pro Woche: ca. 60 Minuten
  • Belastungsdauer: Minimum 10-12 Minuten Maximum 30 Minuten
  • Belastungshäufigkeit pro Woche: 5 ∗ 12 Minuten bis 2 ∗ 30 Minuten

Es ist sehr sinnvoll Aktivität über die Woche zu verteilen. Nur einen Tag Sport in der Woche ist uneffektiv und verursacht Muskelkater!

[poll id=“4″]

weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Alltagz
  • Facebook
  • Newstube
  • Technorati
  • TwitThis
  • Wikio DE
  • Linkarena
populäre Artikel

Dieser Artikel wurde verfasst von:

- hat 22 Artikel auf FitnessForm.de.


kontaktiere diesen Autor

Hinterlasse ein Kommentar